top of page

PROJEKTE

Cannabis Research im eigenen Labor.

PILOTSTUDIEN

TB Farming AG beteiligt sich an ausgewählten Pilotprojekten in der Schweiz im Zusammenhang mit der Legalisierung von Cannabis. Dabei sind wir wichtiger Ansprechpartner für Universitäten und staatliche Institutionen. So wird eine Brücke geschlagen zwischen der Wirtschaft, Politik und der Wissenschaft. Ziel ist es dabei empirische Forschungsergebnisse zu erhalten, welche den Nutzen einer Freigabe von Cannabis als legales Konsumprodukt für die Politik und Bevölkerung nachvollziehbar machen sollen.

Aufzucht von medizinischem Cannabis

PFLANZENZUCHT

Unser Genetik-Pool umfasst aktuell rund 450 Cannabissorten, wovon über 100 Sorten in Bezug auf Geschmack, Cannabinoid-Gehalt, Wuchs, Ertrag, Resistenz sowie auf das Terpenprofil untersucht und ausgewertet wurden. Wir sind sehr gut vernetzt und arbeiten mit Samenbanken rund um den Globus zusammen. In dieser Kooperation haben wir Zugriff auf über 4000 Sorten, welche teilweise noch unerforscht sind und ein sehr grosses Potential bieten.

GMP - pharmazeutische Qualitätsproduktion unter Einhaltung der GACP-Normen

GACP und GMP

Für den pharmazeutischen Bereich sind wir in der Lage unsere Produkte von höchster Qualität unter Einhaltung von GACP-Normen zu gewährleisten. Damit dürfen unserer Rohstoffe vertrieben und zu Arzneimitteln gemäss der strengen EU-GMP-Normen weiterverarbeitet werden. Die Distribution erfolgt durch uns und unsere Partner unter Einhaltung der GDP Richtlinien national wie auch international. Da die Regularien im Bereich der Produktion und dem Vertrieb von medizinischem Cannabis sehr dynamisch sind, arbeiten unsere Experten kontinuierlich daran die aktuellsten Standards einzuhalten.

Qualität von der Produktion bis zur Verpackung

PROZESSOPTIMIERUNG

Sämtliche Prozesse werden von uns kontinuierlich optimiert und wo möglich automatisiert, sei es beim Anbau, bei der Verarbeitung / Verpackung oder der Logistik. Alle Arbeitsbereiche arbeiten eng zusammen und werden aufeinander abgestimmt. Wo wir können, setzen wir neueste Technologien und Verfahren ein um die Effizienz, resp. die Erträge bei gleichbleibend hoher Qualität zu maximieren. Hier spielt auch die Auswahl des Substrates, der biologischen Düngemittel sowie der Beleuchtung eine entscheidende Rolle. Nachhaltigkeit im Sinne eines möglichst geringen ökologischen "Footprints" spielt für uns als Bioproduzent eine sehr grosse Rolle.

bottom of page